KOMPASS Wanderführer Chiemsee, Zwischen Rupertiwinkel, Simssee und Kampenwand (Englische Broschur)

Wanderführer mit Extra-Tourenkarte 1:40 000,55 Touren, GPX-Daten zum Download, KOMPASS-Wanderführer 5449
ISBN/EAN: 9783990441459
Sprache: Deutsch
Umfang: 224 S., zahlr. Ktn u. Abb.
Format (T/L/B): 1.5 x 17.5 x 11 cm
Auflage: 2. Auflage 2018
Einband: Englische Broschur
14,99 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Die Vorteile des Wanderführers auf einen Blick: Von KOMPASSExperten erwanderte Touren Jede Tour mit Höhenprofil und Kartenausschnitt Ausflugs und Übernachtungstipps Kostenloser Download der GPXDaten Die Vorteile der Extra-Tourenkarte auf einen Blick: Unterstützt die Tourenauswahl Kartografische Gesamtübersicht Touren können einfach kombiniert werden Ein Leichtgewicht zum Mitnehmen Auch als Straßen und Urlaubskarte verwendbar Destination: Das Gebiet umfasst nicht nur die engere Landschaft rund um den Chiemsee, das "Bayerische Meer", sondern erstreckt sich weit ins Chiemgauer Alpenvorland, zwischen den Eckpunkten: Rosenheim Trostberg Waging. Im Süden reicht das Gebiet über die Filz und Moorlandschaft bis zu den hohen Aussichtsbergen Kampenwand und Gedererwand. Die EggstättHemhofer Seenplatte, die Seeoner Seen, der Simssee und der Tachinger und Waginger See prägen das wunderschöne Wanderparadies im nördlichen Bereich. Ausgedehnte, naturbelassene Filz und Moorlandschaften schließen sich im südlichen Bereich des Chiemsees an und bilden einen interessanten Übergang zu den hochalpinen Gipfelzielen in den Chiemgauer Bergen. 55 abwechslungsreiche Touren beschreiben das ganze Spektrum an Unternehmungen, die eine liebliche Seenlandschaft zu Füßen einer alpinen Bergregion bietet, und schon seit langem einen ganz besonderen Reiz auf Urlauber und Touristen ausübt. Viele der Wanderungen lassen sich fast das ganze Jahr durchführen und bieten gerade im Frühjahr und im späten Herbst herrliche Naturerlebnisse. Kurzinfo zum Produkt: Das sportliche Highlight: Der Aufstieg zur Gedererwand bietet mit seinem felsigen Schlussspurt ein richtig alpines Erlebnis und ist gegenüber dem oft überlaufenen Kampenwandgipfel fast noch ein Geheimtipp. Das FamilienHighlight: Die kurze, auch für Kinderwagen geeignete Wanderung zwischen Amerang und Halfing bietet mit der Anfahrt im "LEO", einer musealen Lokalbahn, ein besonderes Erlebnis. Das KulturHighlight: Der Skulpturenweg Obing ist ein kultureller Leckerbissen. Der Rundweg mit über 20 Objekten zeitgenössischer Bildhauer regt zu einer interessanten Auseinandersetzung mit dem Thema Kunst und Natur an. Das GenussHighlight: Die relativ kurze Wanderung von Chieming am Chiemseeufer entlang ist nicht nur eine herrliche Aussichtstour mit fantastischem Blick in die Chiemgauer Berge, sondern lässt auch gourmettechnisch kaum einen Wunsch offen. Das persönliche Highlight: Die Rundtour von Siegsdorf zum Wallfahrtsort Maria Eck punktet nicht nur mit einem traumhaften ChiemseePanorama und einem einladenden Klostergasthof, sondern auch mit spannenden Einblicken in urgeschichtliche Zeiten: dem Naturkunde und Mammutmuseum in Siegsdorf und dem Mammutheum in Alzing.
Die Autoren (Monika Göbl und Walter Theil) wohnen im Chiemgauer Alpenvorland, nur einen Steinwurf vom Chiemsee entfernt, und sind seit vielen Jahren zu Fuß und mit dem Rad in diesem Gebiet unterwegs. Von Monika Göbl ist im KOMPASS-Verlag auch der Radführer Rund um den Chiemsee erschienen, von Walter Theil u.a. der Wanderführer Chiemgau und der Wanderführer Berchtesgadener Land.