0

Pflege konkret Chirurgie, Orthopädie, Urologie

Pflege Konkret

49,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb von 4 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783437257315
Sprache: Deutsch
Umfang: XX, 556 S., 609 farbige Illustr.
Format (T/L/B): 2.7 x 27.7 x 21.8 cm
Auflage: 6. Auflage 2022
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Pflege konkret - Pflegefachwissen für die Ausbildung und danach! Mit der Reihe Pflege konkret sind Sie für die Ausbildung zur Pflegefachperson und die Zeit danach bestens gerüstet: Das Autorenteam aus Pflege und Medizin vernetzt Inhalte aus Pflegepraxis, Pflegewissenschaft, Krankheitslehre und Pharmakologie und vermittelt wichtige Kompetenzen, um in Pflegesituationen fallorientiert und pflegewissenschaftlich fundiert handeln zu können. Sie erfahren alles über Pflege, Diagnostik und Therapie der wichtigsten Erkrankungen. Die Pflege deckt dabei ihre verschiedenen Dimensionen ab: präventiv - kurativ - rehabilitativ - palliativ. Chirurgie Orthopädie Urologie beschreibt prägnant die gesamte Fülle der pflegerischen und therapeutischen Maßnahmen in den operativen Fächern und gibt anhand zahlreicher farbiger Fotos und Bildserien konkrete Anleitungen für die tägliche Praxis. Hier finden Sie aktuelles Fachwissen aus Pflege und Medizin, ein ausführliches Kapitel zum Wundmanagement, sowie Hinweise zu Kinderchirurgie als Extra-Kästen. Zusätzlich unterstützen Sie Transferaufgaben (Fallbeispiel mit anschließenden Fragen) am Ende eines jeden Kapitels - zum Überprüfen Ihres Wissens und zum Training für die tägliche Pflegepraxis. Das übersichtliche Farbleitsystem sowie Definitions-, Vorsicht- und Merkkästen erleichtern das schnelle Auffinden von Informationen. Das ideale Lehr- und Nachschlagewerk! Neu in der 6. Auflage: - Medical adhesive-related skin injuries Alle Kapitel überarbeitet und aktualisiert, v.a Wundversorgung und prä und postoperative Pflege

Autorenportrait

Dr. med. Meike von zur Mühlen ist Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie und arbeitet im Orthopädie-Zentrum Altona. Nach diversen Praktika in verschiedenen Redaktionen und PR-Abteilungen ist sie zudem als freie Medizinjournalistin tätig. Christine Keller, M.A. beendete 1988 ihre Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin und ist seit 1991 Lehrerin für Pflegeberufe. Seit 2010 arbeitet sie freiberuflich als Dozentin, v.a. in Kursen zum Pflegeexperten für außerklinische Intensivpflege sowie zum Atemtherapeuten, Wachkomatherapeuten und Praxisanleiter. Als Qualitätsmanagementbeauftragte und Wundexpertin berät sie zudem Pflegedienste. Sie studierte 2,5 Jahre Bildungswissenschaften an der Fernuniversität Hagen. 2017 schloss sie das Masterstudium Systemische Beratung an der TU Kaiserslautern ab. Sie ist seit Jahren als Autorin und Redakteurin tätig.