0

Buchtipps

Christian Baron wuchs in den 90er Jahren in Kaiserslautern auf. Seine Kindheit war geprägt von häuslicher Gewalt. In „Ein Mann seiner Klasse“ beschreibt er diese Zeit: den schweren Start ins Leben, geprägt von der Suche nach Anerkennung und der paralysierenden Angst vor Züchtigung durch den Vater. Dennoch ist dieses Buch keine Abrechnung. Es zeigt, wie körperliche Gewalt als Mittel dient, wo die Fähigkeit zum sprachlichen Ausdruck infolge mangelnder Bildung fehlt.

In den letzten Wochen wurden wir überhäuft von Kommentaren, Verhaltensregeln und Spekulationen, wie wir die Corona-Krise bewältigen. Da tut es gut auch mal innezuhalten und anderen Gedanken zu folgen. Anregend wirken die Geschichten von Judith Schalansky in „Verzeichnis einiger Verluste“. Egal, ob wir über untergegangene Südsee-Atolle, ausgestorbene Tiere, verschollene Kunstwerke oder abgerissene Bauten, wie den Palast der Republik lesen, die Autorin erzählt uns dies feinsinnig, vielschichtig und in jeweils angemessenem Tonfall. Ob als Essay,

Robert, ein junger Brite, möchte einmal das Meer sehen, bevor er, wie seine Väter, ein Leben als Bergmann beginnt. Er bricht auf, wandert im Sommer durch Nordengland und schlägt sich als Erntehelfer durch. Er erlebt ein Land, das von den Spuren des 2. Weltkriegs gezeichnet ist. Eines Nachmittags rastet er in der Nähe eines verfallenden Cottage und lernt dessen Bewohnerin Dulcie kennen - eine alte, ungewöhnliche Dame. Eine Begegnung, die sein Leben verändern wird...

Jai ist ein Fan von Polizeiserien im Fernsehen, seine Freundin Pari liebt Kriminalromane. Sie leben in einem Basti (Slum) am Rande einer indischen Großstadt. Als ein Junge aus seiner Klasse verschwindet, beschließen Jai, Pari und ein weiterer Freund diesen Fall zu lösen. Sie beginnen zu ermitteln...

Von Marcel Reich-Ranicki ist der Spruch: „Was interessiert mich...“ überliefert und die meisten von uns werden daran denken, wenn sie ein Buch über Aale in die Hand nehmen. Doch Reich-Ranicki ließ sich beim Lesen überzeugen.  

Tipp der Woche

 
Was ich nie gesagt habe

Was ich nie gesagt habe

von Abel, Susanne

Zum Artikel

23,00 €inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb